Suchen Sie eine geeignete Kindertagesstätte für Ihr Kind?

Soll es die Möglichkeit haben, seinen Erfahrungs- und Erlebnisraum zu erweitern und sich verstärkt mit sich selbst und der Umwelt auseinander zu setzen? Unsere Kindertagesstätte besteht seit 1987. Wir haben zurzeit vier Elementargruppen mit Kindern im Alter von 3 bis 7 Jahren.

Unsere Werte

Mädchen balancieren

Geschicklichkeitsübungen

Die christlichen Werte – wie Liebe, Geduld, Annahme und Hilfsbereitschaft – fließen bei uns im alltäglichen Umgang mit den Kindern ein. Uns ist es wichtig, zu jedem Kind eine warme und freundliche Beziehung aufzubauen. Wir sehen jedes Kind ganzheitlich und individuell und fördern es dementsprechend.

Die Kinder sollen durch Lieder, Geschichten und Spiele in lockerer und fröhlicher Weise die Möglichkeit haben, Gott als Schöpfer kennen zu lernen und eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus (Gottes Sohn) aufzubauen.

Schwerpunkte unserer Zielsetzung
sind u. a.:

  • Freude und Spaß am Spielen, denn Spielfähigkeit bedeutet Schulfähigkeit
  • Entwicklung der Grob- & Feinmotorik und des Sozialverhaltens
  • Schulung der Sinneswahrnehmung und der Konzentrationsfähigkeit
  • Klare Grenzen setzen, transparente Regeln und konsequentes Verhalten
  • Zulassung von und Umgang mit Gefühlen
  • Integration von Kindern verschiedener Nationalitäten sowie Kindern mit erhöhtem Förderbedarf
  • Sprachbildung & Sprachförderung

Das erreichen wir durch:

  • Kleingruppenarbeit
  • Wöchentliches gemeinsames Kochen und Frühstücken
  • Turntage
  • Wöchentliches Vorschulprogramm
  • Regelmäßige Waldtage
  • Traditionelle Ausflüge & Höhepunkte
  • Gruppenübergreifende Feste
  • Dokumentation der Entwicklungsprozesse jedes
  • Kindes durch Erstellung eines individuellen Portfolios (Sammelmappe)

Projektarbeit

Junge Projektarbeit

Projektarbeit

Wir gestalten unsere Arbeit in erster Linie in Projekten, die sich aus aktuellen Anlässen, Interessen und Wünschen der Kinder oder unseren eigenen Beobachtungen heraus ergeben.

Innerhalb dieser Projekte ist es uns wichtig, alle Bereiche, wie z. B. Bewegung, Kreativität und soziales Verhalten, altersentsprechend zu fördern. Gruppenübergreifende Angebote, gemeinsame Feste und gegenseitige Besuche stärken die Gemeinschaft untereinander.

Zusammenarbeit mit den Eltern

Wir arbeiten familienergänzend. Es ist uns wichtig, mit den Eltern im Gespräch zu sein – auf einer Ebene, die konstruktive Kritik erlaubt. Deshalb bieten wir regelmäßige Elternabende, Hospitationstage und Einzelgespräche an. Außerdem gestalten wir gemeinsame Feste und informieren die Eltern durch Briefe und Aushänge an den Pinnwänden.

Öffnungszeiten

KiGa 007_

Nebengebäude: Danziger Straße

KiGa 003

Hauptgebäude: Todtglüsinger Straße

Vormittagsgruppen:

  • Grüne Gruppe: 8.00 Uhr bis 13.00 bzw. 17.00 Uhr
  • Blaue Gruppe: 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr (Integrationsgruppe)
  • Rote Gruppe: 8.00 Uhr bis 12.00 / 13.00 Uhr (Nebengebäude: Danziger Straße 41)

Wir bieten für alle Gruppen einen Frühdienst in der Zeit von 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr an.

Nachmittagsgruppe:

  • Bunte Gruppe: 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Unser Team

Gruppenraum Todtglüsinger Straße

Gruppenraum Todtglüsinger Straße

Gruppenraum Danziger Straße

Gruppenraum Danziger Straße

Voranmeldung

Bereit für's Mittagessen

Bereit für’s Mittagessen

Bewegungsraum

Bewegungsraum

Konzeption

Wir haben zum 1.8.20 eine BFD/FSJ-Stelle zu besetzen. Weitere Informationen gibt es hier.

Interessiert?

Dann wenden Sie sich bitte an:

Patra Handke

Petra Handke

Petra Handke

Leiterin der Kindertagesstätte Spatzennest
Tel. 04182-286753

E-Mail Petra Handke